Beckenbodentraining

Prävention vor und Therapie von Funktionsstörungen des Beckenboden- und Kontinenzsystems


Behandlungsablauf

Bei der Therapie des Beckenbodens wird ebenfalls ein spezifischer Befund gemacht, der sich zusammensetzt aus

  • dem normalen physiotherapeutischen Befund
  • einem Tastbefund /Palpation
  • einem Einfuhr-/Ausfuhrprotokoll/ Miktionsprotokoll

Auf Grund der dadurch erhobenen Informationen erfolgt eine genaue Aufklärung des Systems und der Maßnahmen sowie speziell gewählte und angepasste Übungen.

Einsatzgebiete

Vorbeugung und Behandlung von

  • Inkontinenz
  • Blasenschwäche und Drangproblemen
  • chronische Blasenentzündungen
  • Senkungsbeschwerden
  • Verstopfungen
  • Hämorrhoiden 
  • Schmerzen im Beckenraum
  • schmerzhafter Geschlechtsverkehr

Vor- und Nachbehandlung bei Operationen an:

  • Gebärmutter
  • Prostata
  • Blase
  • Darm

rund um die Geburt:

  • Geburtsvorbereitung 
  • Schwangerschaft
  • Rückbildung

Ich freue mich darauf, Ihnen zu einem gesunden Körpergefühl zu verhelfen!


Leutascher Straße 686
6100 Seefeld in Tirol

Tel.: +43 (0)660 3439380




©2020 Physiotherapie Bianca Brantner